Donnerstag, 25. Februar 2021

Zofingen

2 bis 17°C

Ein Gartenhaus, Skis und Roller für die Schützen


Gaben im Wert von mehreren hunderttausend Franken fanden beim Absenden des Aargauer Kantonalschützenfest in Holziken neue Besitzer.

BILDER
1/4

An drei Wochenenden im Juni und Juli kämpften über 6000 Schützinnen und Schützen am 30. Aargauer Kantonalschützenfest um Meriten. Die Besten durften sich am Samstag in der Mehrzweckhalle in Holziken noch einmal gebührend feiern lassen. Gaben im Wert von mehreren hunderttausend Franken wurden in den insgesamt 24 Stichen übergeben. Darunter befanden sich ein Wäscheturm, ein Gartenhaus, ein Motorroller, aber auch ein paar Ski oder eine Kaffeemaschine. Mit Moreno Turco von der SG Oftringen-Küngoldingen, Christelle Ernestine Tchuissé von der SG Zofingen, Doris Burkhardt und Marc Fischer von den PS Kölliken stellte der Bezirk Zofingen vier Disziplinensieger. Und auch in den Vereinskonkurrenzen der Aargauer Vereine gab es erfreuliche Resultate. Die FSG Mooslerau holte sich den Sieg über 300 Meter Gewehr in der Kategorie 2, genauso wie die gastgebende SG Staffelbach in der Kategorie 4.
Bei den Pistolenschützen war die SG Zofingen das Mass aller Dinge. Der Heimvorteil schien sie zu beflügeln und so schwangen die Thutstädter gleich über beide Distanzen 25 und 50 Meter obenaus. (auh)

Mehr zum Absenden lesen Sie in der Dienstagsausgabe.

Kommentare zu diesem Artikel (0)
Kommentar zu diesem Artikel schreiben
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.





Sie befinden sich hier: 

Home / RESSORTS / Sport Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2016 © Zofinger Tagblatt