Sonntag, 17. Januar 2021

Zofingen

0 bis 2°C

Effizient, ungenau und glücklos


In der 2. Liga inter feiert der SC Schöftland gegen Zofingen einen Derbysieg, Rothrist verliert zum sechsten Mal in Folge.

BILDER
Schöftlands Noah Schwegler und Zofingens Michal Rakovan im Derby-Duell. (Bild: Otto Lüscher)

Ausgerechnet im Derby hat der SC Zofingen die erste Niederlage der Saison einstecken müssen. Vor 250 Zuschauern unterlagen die Thutstädter einem äusserst effizienten SC Schöftland mit 0:1. Für den einzigen Treffer der Partie war der eingewechselte Jan Schneider in der 81. Minute besorgt. Der 19-jährige Flügelläufer rückte nach einem abgeblockten Vorstoss von Noah Schwegler auf und versenkte den Ball in der rechten unteren Torecke. «Ich bin sehr überrascht», gestand Schneider, dass er aufgrund des Spielverlaufs nicht mit dem Erfolg gerechnet habe. «Zofingen hat mehrere Chancen, wir nur drei und machen eine davon.» Während die Schöftler ihren Coup gegen den Leader feierten, schlichen Spieler und Trainerstab des SC Zofingen enttäuscht vom Platz. «Das ist sehr bitter», kommentierte Oliver Jonjic die erste Meisterschaftspleite. «Wir haben uns viel für das Derby vorgenommen, um auf der Schiene weiterzufahren. Schade, haben wir die Chancen nicht verwertet», erklärte Jonjic weiter.

Dem FC Rothrist bleibt das Pech in dieser Saison weiterhin treu. In der sechsten Meisterschaftsrunde verlor die Mannschaft von Trainer Willy Neuenschwander auswärts bei den Blue Stars Zürich mit 0:2 und kassierte damit die sechste Niederlage in Serie. Erneut legten die Rothrister in der ersten Halbzeit einen starken Auftritt hin und hätten mit einer Führung in die Garderobe gehen müssen. Doch weder Lauret Popaj, der zweimal alleine auf Blue-Stars-Torhüter Marc Haberstroh losziehen konnte, noch Mario Sampaio Rocha mit seinem Kopfball gelang ein Treffer. Stattdessen erhielten die Aargauer im zweiten Umgang die entscheidenden Gegentore. Erst verwandelte Ivan Bonfardin einen Elfmeter, ehe Marko Tomas kurz vor Schluss die drei Punkte ins Trockene brachte. (pka)

Mehr Regionalfussball gibt es in der Printausgabe vom Montag.

Kommentare zu diesem Artikel (0)
Kommentar zu diesem Artikel schreiben
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.





Sie befinden sich hier: 

Home / RESSORTS / Region Mobile-Website anzeigen


Verlag

Zeitungen





Copyright 2016 © Zofinger Tagblatt